DeTeAssekuranz Deutsche Telekom Gruppe

Der Rechtsschutz macht die Kosten von
Rechtsstreitigkeiten kalkulierbar

Wie notwendig ein umfassender Rechtsschutz ist, belegen Jahr für Jahr zigfach geführte Zivil- und Strafprozesse sowie andere Gerichtsverfahren. Deren Ausgang ist nicht immer vorhersehbar, und…

Mehr Informationen

Der Rechtsschutz macht die Kosten von Rechtsstreitigkeiten kalkulierbar

Wie notwendig ein umfassender Rechtsschutz ist, belegen Jahr für Jahr zigfach geführte Zivil- und Strafprozesse sowie andere Gerichtsverfahren. Deren Ausgang ist nicht immer vorhersehbar, und bei Zivilverfahren gilt: je höher der Streitwert, desto höher die Kosten. Unsere Rechtsschutzversicherung macht die Kosten von Rechtsstreitigkeiten kalkulierbar.

S
M
L

Firmen-Rechtsschutz

Immobilien-Rechtsschutz

Verkehrs-Rechtsschutz

Mindestlohn-Rechtsschutz

Versicherungssumme je Versicherungsfall 1.000.000 €, Höhe des Darlehens für eine Kaution zusätzlich 300.000 €
Abweichend im Antidiskriminierungs-Rechtsschutz Versicherungsfälle bis 500.000 €, Höhe des Darlehens für eine Kaution zusätzlich 200.000 €

Schadenersatz Rechtsschutz

Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht im Verkehrsbereich

Arbeits-Rechtsschutz

Antidiskriminierungs-Rechtsschutz

Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz

Steuer-Rechtsschutz

Sozial-Rechtsschutz

Verwaltungs-Rechtsschutz

Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz

Straf-Rechtsschutz

Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz

Daten-Rechtsschutz

Vorsorge-Versicherung

Mediations-Verfahren

JurLine

Bonus-Rechtsberatung bis 1.000 €

Nicht zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar
S
M
L

Firmen-Rechtsschutz

Nicht zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar

Immobilien-Rechtsschutz

Nicht zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar

Verkehrs-Rechtsschutz

Nicht zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar

Mindestlohn-Rechtsschutz

Nicht zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar

Versicherungssumme je Versicherungsfall 1.000.000 €, Höhe des Darlehens für eine Kaution zusätzlich 300.000 €
Abweichend im Antidiskriminierungs-Rechtsschutz Versicherungsfälle bis 500.000 €, Höhe des Darlehens für eine Kaution zusätzlich 200.000 €

Nicht zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar

Schadenersatz Rechtsschutz

Nicht zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar

Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht im Verkehrsbereich

Nicht zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar

Arbeits-Rechtsschutz

Nicht zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar

Antidiskriminierungs-Rechtsschutz

Nicht zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar

Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz

Nicht zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar

Steuer-Rechtsschutz

Nicht zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar

Sozial-Rechtsschutz

Nicht zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar

Verwaltungs-Rechtsschutz

Nicht zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar

Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz

Nicht zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar

Straf-Rechtsschutz

Nicht zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar

Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz

Nicht zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar

Daten-Rechtsschutz

Nicht zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar

Vorsorge-Versicherung

Nicht zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar

Mediations-Verfahren

Nicht zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar

JurLine

Nicht zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar

Bonus-Rechtsberatung bis 1.000 €

Nicht zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar
Als Gesamtpaket zubuchbar

Schadenersatz-Rechtsschutz

Ein unzufriedener Kunde schädigt öffentlich Ihren Ruf. Sie erleiden Umsatzeinbußen. Sie können vor Gericht Schadenersatzansprüche erheben.

Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht im Verkehrsbereich

Ihr Firmenfahrzeug wird in einer Kfz Werkstatt repariert. Nach der Reparatur weist Ihr Fahrzeug immer noch Mängel auf.

Arbeits–Rechtsschutz

Sie kündigen einem Mitarbeiter. Daraufhin verklagt Sie der ehemalige Mitarbeiter.

Antidiskriminierungs-Rechtsschutz

Ein Kunde oder Mitarbeiter wirft Ihnen Diskriminierung vor, und Sie wollen sich dagegen wehren.

Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz

Sie mieten Geschäftsräume an, und der Vermieter kündigt Ihnen das Mietverhältnis. Sie gehen vor Gericht.

Steuer-Rechtsschutz

Das Finanzamt erkennt im Rahmen Ihrer Steuerklärung die Betriebsausgaben nicht an, und der Fall landet vor Gericht.

Sozial-Rechtsschutz

Hierunter fallen Streitigkeiten vor Sozialgerichten wegen z.B. fehlerhafter Abgabe von Sozialversicherungsbeiträgen.

Verwaltungs-Rechtsschutz

Sie erhalten einen Brief von der Verwaltungsbehörde, dass Sie Ihr Gewerbe nicht mehr ausüben dürfen. Mit Hilfe des Verwaltungsrechtsschutzes können Sie nun versuchen, gegen diese Entscheidung vorzugehen.

Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz

Im Disziplinarrecht geht um Dienstvergehen im öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnis. Beim Standesrecht geht es um Standesrechtliche Vorschriften, diese gelten für alle Berufe, die in berufsständischen Körperschaften des öffentlichen Rechts organisiert sind, d.h. z.B. Handwerkskammer oder Steuerberaterkammer.

Straf-Rechtsschutz

Ihnen wird ein strafrechtliches Vergehen (kein Verbrechen) vorgeworfen. Die Kosten für die Verteidigung werden übernommen. Zum Beispiel: Auf dem Weg zu einem Geschäftstermin kollidieren Sie mit einem Radfahrer. Der Radfahrer wirft Ihnen anschließend schwere Körperverletzung vor.

Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz

Ihnen wird z.B. das Überfahren einer roten Ampel und somit eine Ordnungswidrigkeit vorgeworfen.

Daten-Rechtsschutz

Ihnen wird z.B. vorgeworfen, eine Straftat oder Ordnungswidrigkeit gem. §§ 43, 44 BDSG begangen zu haben, wenn ein Kunde Sie wegen dem Missbrauch von personenbezogenen Daten verklagt.

Mediations-Verfahren

Beide Parteien verzichten auf den Rechtsstreit, und versuchen eine außergerichtliche Einigung zu erzielen.

JurLine

Die JurLine ist eine telefonische Rechtsberatung. Sie erhalten einen ersten telefonischen Rat oder eine telefonische Auskunft durch einen Rechtsanwalt.

Bonus-Rechtsberatung bis 1.000 €

Sie nehmen eine Rechtsberatung in Anspruch, z.B. wenn Sie Ihren Betrieb an den Unternehmensnachfolger übergeben.

© 2020 – Eine Marke der Deutschen Telekom Assekuranz GmbH